86 - DER NACHTSTERN (at-Tariq)

Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen.

1. Bei dem Himmel und dem sich bei Nacht Einstellenden!

2. Doch was lässt dich wissen, was das sich bei Nacht Einstellende ist?

3. Es ist der hell aufleuchtende Stern.

4. Fürwahr, jede Seele hat einen Wächter über sich.

5. So betrachte der Mensch doch nur, woraus er erschaffen wurde!

6. Erschaffen wurde er aus einer herausschießenden Flüssigkeit,

7. Die zwischen Lenden und Rippen herauskommt.

8. Er hat gewiss die Macht, ihn wiederkehren zu lassen:

9. An dem Tage, an dem die Geheimnisse geprüft werden.

10. Da wird er ohne Kraft und ohne Helfer sein.

11. Bei dem (Sternen-)Himmel und seiner Wiederkehr

12. Und der Erde und ihrem Erblühen!

13. Wahrlich, dies ist ein entscheidendes Wort;

14. Und es ist nicht zum Scherz!

15. Sie schmieden sicherlich Pläne;

16. Doch (auch) Ich schmiede Pläne!

17. Und so gewähre den Ungläubigen ruhig noch ein wenig Aufschub.